• Kathrin

Corona-Krise

Leider muss auch ich mich an das Arbeitsverbot halten, das der Bund ausgesprochen hat und mein Atelier bleibt bis auf weiteres geschlossen.Die Situation ist im Moment für alle nicht ganz einfach.


Etwas vom wichtigsten in dieser Krise ist unsere Gesundheit, physisch wie psychisch!

Angst in der jetzigen Situation ist ein sehr schlechter Begleiter, denn Angst schwächt unser Immunsystem. Ängste lassen sich mit dem LOM® sehr gut und schnell auflösen. Dafür musst du nicht bei mir im Atelier malen, sondern wir können, die Problematik auch über das Telefon beziehungsweise per Skype oder Facetime angehen. Dazu brauchst du lediglich ein weisses Papier A4 genügt und wenn möglich Neocolor. Falls du keine Ölkreiden hast genügen auch Farb- oder Filzstifte.


Folgende Krankenversicherer haben zugesichert, dass sie bei einer Skype-Sitzung, wie bei einer normalen Maltherapie-Sitzung, ihren Anteil übernehmen werden (immer im Rahmen der Zusatzversicherung und der zusätzlichen Bedingungen der einzelnen Krankenversicherer): Concordia, CSS, Groupe Mutuel, Helsana, ÖKK, SWICA, Sympany.

Um das Immunsystem im Fall einer Erkrankung aber auch zur Vorbeugung zu stärken habe ich folgenden Tipp erhalten:



Lege dieses Anti Coronavirus Symbol unter ein Glas Wasser und trinke immer wieder einige Schlucke davon. (Du kannst dir dein eigenes Symbol aufzeichnen in der Grösse, die für dich stimmt.)

Wenn ich die Zahlen näher betrachte und die Aura-Soma Equilibriumflaschen dazu aufstelle, erhalte ich folgende sehr interessante Aussage:







88

der Jade-Herrscher

Grün / Blau

Grundthema:

Liebe zur Natur









44

der Schutzengel

Lila / Blassblau

Grundthema:

Verwandlung von Negativität in Frieden








57

Pallas Athene und Aeolus

Blasspink über Blassblau

Grundthema:

Muster der Vergangenheit aufgeben










19

in der materiellen Welt leben

Rot / Violett

Grundthema:

Aufbau neuer Energie



Was bedeuten diese 4 Equilibriumflaschen für die heutige Corona-Krise?

Um nur ganz kurz die Bedeutung und Wirkung der einzelnen Flaschen anzudeuten, erlaube ich mir hier eine kurze Interpretation der vier Equilibriumflaschen und wie sie als Ganzes in dieser schwierigen Zeit gesehen werden können.


Die 88, der Jade-Herrscher zeigt mir an, dass ich die Liebe zur Natur wieder entdecken und dies auch zeigen soll, indem ich hinaus gehe, die frische Luft des Waldes einatme, den feinen Duft der blühenden Veilchen rieche und mich über das jährliche Aufblühen der Natur erfreue!

Zeit dafür haben wir alle im Moment genügend!


Die 44, der Schutzengel mit dem Grundthema "Negativität in Frieden zu verwandeln" ist genau der richtige Ansatz in unserer aller Situation. Wie kann ich das bewerkstelligen? Indem ich akzeptiere, was ist und mich von allen negativen Vorstellungen löse, um nicht in eine Negativspirale zu geraten. Denn negative Gedanken blockieren uns und absorbieren unsere Energie.


Die 57, Pallas Athene und Aeolos helfen uns die Muster der Vergangenheit aufzugeben. Jetzt habe ich die Zeit und die Gelegenheit alte Muster zu verabschieden. Muster die mir so wie auch meiner Umwelt nicht gut tun, sollen in meiner Zukunft keinen Platz mehr finden.

Nutze ich diese Krise und reinige mein Inneres und mein Äusseres gelange ich zu neuer Energie. Diese neue Energie verspricht uns die 19, in der materiellen Welt leben.


Ich hoffe meine Ausführungen haben dich inspiriert etwas Positives in der jetzigen Krise zu sehen. Versuche deine Energie zu erhöhen und lass deine Energie nicht von negativen Gedanken auffressen.

Übrigens habe ich in den letzten Tagen wieder einmal Zeit gefunden, um an meiner Homepage zu arbeiten;-))

Neu habe ich alle Kunstkarten, Kissenverpackungen und Geschenksartikel online gestellt. Du findest alle Fotos dazu in der Galerie unter dem entsprechenden Menüpunkt. Falls du mehr über ein Produkt wissen möchtest oder dir ein Bild so gut gefällt, dass du es jemandem senden möchtest, mach einen Doppelklick aufs Foto und du siehst weitere Details und kannst das Bild via Facebook, Instagram, Twitter oder Mail versenden.

Vielleicht hast auch du ein bisschen Zeit geschenkt bekommen durch diese Krise und weil wir einander nicht besuchen sollen, wäre es eine gute Gelegenheit wieder einmal eine Karte zu versenden, findest du nicht auch?!

Jedenfalls würde ich mich über eine Bestellung sehr freuen!

Von Herzen wünsch ich dir und deiner Familie gute Gesundheit, Kreativität und trotz allem Freude am Leben! Geniesse den Frühling!

Herzlichst Kathrin

42 Ansichten

Kunst- und Malatelier KAT-art

Kathrin Bigler | kathrin@kat-art.ch | 079 289 76 67

© 2020  by kat-art